Mobiles Ressourcen-Management erfolgreich einführen mit 
80% Sofort-Strategie

​>>> Wie Service-Management erfolgreich einführen?

100% Prozess Automation im Kundendienst erreichen mit pragmatischem 80:20 Start

Die Verlagerung logistischer Entscheidungen in ein Operations Resource Planning als Basis für das ERP ist das Ziel – Logistik steuert Prozesse und Effizienz

Service-Digitalisierung strategisch und stufenweise starten

Eine logistikbasierte Organisationssteuerung hat ein Ziel: maximale Effizienz. Durch Automation und damit verbundene Kosteneinsparung.

Für Serviceorganisationen sind die Mitarbeiter- und Materialbereitstellung eine variable Bedarfsgrösse die in einzelnen Planungsstufen optimiert werden kann. LogObject's Erfahrung und Kompetenz in der Realisierung performancekritischer Auftragsplanungen basiert auf einem in komplexen Anforderungen erprobtem 80% Sofort-Start Modell.

Ermöglicht wird eine schnelle Grundkonfiguration durch mLogistics® modulare Software-Architektur mit funktionalen Kernfunktionen in einem Core, der in Folge – basierend auf ersten Praxiserfahrungen – optimal erweitert wird. Ein auf die Situation angepasster Prototyp steht sofort zur Verfügung und kann mit 80% Zielerreichung je nach vorhandener Prozessdefinition innerhalb weniger Tage produktiv genutzt werden.

Unsere erfolgreiche Implementierungs-Roadmap basiert auf einem 7-Phasen-Modell:

  • Definition der Ziele >kurz-/ mittelfristig
  • Erkennen der Kern-Wertschöpfungen und Potenziale
  • Definition der Basis-Prozesse nach 80:20 Prinzip
  • Funktionale Prototyp-Umsetzung
  • Basierend auf Feedback komplette Prozessdefinition
  • Agile Anpassung/Erweiterung und erweiterte Akzeptanztests
  • Roll-Out mit Feedback-Kontrolle