PELIX© Überblick

>>> Integrierte Einsatzleitzentrale

Einsatzleitzentrale Swissmade:
Die ganze Dynamik der Einsatzleitung in einer integrierten Ressourcen-Management Lösung

PELIX© Einsatzleitzentrale disponiert Einsatzkräfte und organisiert zeitkritische Prozesse basierend auf einer in Echtzeit dynamisierten Ressourcenverfügbarkeit.

PELIX© Einsatzleitzentrale by logobject.com

PELIX© – die neue Generation der integrierten Einsatzleitsysteme: von Re-Aktiv zu Pro-Aktiv

Mit der Integration von LogObject's Softwaretechnolgie und dem Knowhow der europaweit führenden Workforce-Management-Lösung mLogistics wird die PELIX© Einsatzleitzentrale um ein umfassendes Logistik-Management erweitert. Ergebnis ist eine vollständige dynamische Disposition, die Alarmierung und Soforteinsatz mit laufenden Aufträgen aus dem Tagesgeschäft optimal plant und koordiniert und damit eine bestmögliche Ressourcenauslastung garantiert.

Echtzeit Logistik-Management als Kern für maximale Effizienz

PELIX© integriert die klassische, reaktive Einsatzleitung mit der proaktiven Disposition von
Einsatzkräften:
Reaktive Logistik für die sofortige Behandlung aller von Alarmen ausgehenden Ereignisse mit der dort geforderten Dringlichkeit und Priorität.
Proaktive Logistik, damit Routineaufgaben logistisch geplant, terminiert, zugewiesen, überwacht und nachbearbeitet werden können.

Reaktive Logistik
(Ereignisgesteuert)

Proaktive Logistik
(Auftragsgesteuert)

Ressourcen

PELIX© realisiert ein integriertes Gesamtsystem für die operationellen Vorgänge und informationsspezifischen Elemente.

PELIX© auf einen Blick

Die pLogistics Einsatzentrale PELIX© ermöglicht einen enormen Automatisierungsgrad 
durch Integration der Alarmierung in ein hochperformantes Ressourcen-Management

Dynamic Disposition

Dynamische Disposition

Einsatz-Zuweisung in Echtzeit, basierend auf aktueller Verfügbarkeit

Resource Planning

Situative Ressourcenplanung

Dynamische Zuweisung proaktiver Aufträge für optimale Kapazitätsnutzung

100% Digitisation

100% Digitalisierung

Integrierte ABI Vorgangsbearbeitung und papierlose Arbeitsprozesse

Device Neutral Usage

Webbasierte Nutzung

Geräteneutrale wartungsfreie mobile Nutzung mit Offline-Unterstützung

Media Free Processing

Medienfreie Fallbearbeitung

Schnelle Ereignisaufnahme mit Bild, Video, Ton und Dokumentierung

Open Architecture

Offene Architektur

Flexible Cloudoptionen, individuelle Workflows und offene Schnittstellen

Mehr als eine Einsatzleitstelle:
Dynamische Workflows automatisiert – End-to-End

PELIX© komplette End-to-End Realisierung basiert auf dynamischen Workflows mit einem Integrationsgrad, der maximale Effizienz ermöglicht. Die Anwendung realisiert individuelle Anforderungen und ermöglicht spezifische Konfigurationen für fein granulierte Anpassungen bis auf die persönliche Arbeitsebene.

PELIX© Kern-Vorteile und Differenzierung

  • Dynamisches Ressourcen-Management proaktiver Einsätze
  • Individueller Workflow auf Aufgaben-Ebene
  • Flexible Integrations-Architektur, cloudoptional
  • Umfassendes Schnittstellenmanagement für jede Anforderung

PELIX© automatisiert das Einsatz-Management und optimiert gleichzeitig individuelle Anforderungen im gesamten Anwendungsbereich. Damit und durch umfangreiche, erprobte Schnittstellen ist ein individueller Standard im Rahmen einer systemübergreifenden Harmonisierung gewährleistet.