100% AUTOMATION END-TO-END
Mobiles dynamisches Prozess-Management

mLogistics® Industrial Solution
EFFIZIENZ & RAPID ROI

pLogistics Public Safety
RESSOURCEN & SICHERHEIT

Im Einsatz bei führenden Service-Organisationen und Sicherheits-Institutionen ​*

Integriert in führende ERP-SYSTEME *

End-to-End Service-Management Software
für optimale Tourenplanung und erstklassigen Kundendienst

mLogistics® Integrated Service Factory

Driving Digital Future. Now.

GPS Service Automation

Service Automation

Skalieren von komplexen Prozessen,
wiederhol- und schnell ausführbar

Service Process Systematics

PPS Systematik

Produktions-Planung und Steuerung sämtlicher Service- und Supportprozesse

Workflow Integration

Flexible Integration

Modulbasierte Integration in jede Umgebung,
sofort umsetz- und laufend erweiterbar

Digitale Transformation im Kundendienst –
mit weniger mehr erreichen

Die Qualität des Kundendienstes prägt die Kunden-Loyalität.

Der perfekt disponierte Mitarbeitereinsatz vor Ort durch eine optimierte Tourenplanung ist ein Wettbewerbsvorteil. Bessere Problemdiagnose, Mitarbeiterauswahl, Materialbereitstellung und eine dynamische Echtzeit-Disposition für die Tourenplanung erhöhen die Schnelligkeit und Erstbesuch-Erfolgsrate.

Positive Kundenerlebnisse führen zu Auftrags-Chancen, im persönlichen Gespräch vor Ort initiiert und direkt genutzt. Service-Digitalisierung bedeutet Kosteneinsparung und Umsatzchance – mit weniger mehr erreichen

Warum Service
perfektionieren?

Optimale Service-Disposition ermöglicht hohe Kosteneinsparung und entscheidende Wettbewerbs-Vorteile. Perfekter Service ist die Grundlage für Kundenzufriedenheit und Loyalität.

>mehr zu Service-Excellence

Wie zum Service Profitcenter?

Konsequente Kundenorientierung und Digitalisierung führen zu operativer Perfektion und damit zu mehr Ertrags-Chancen durch optimale Auslastung und maximale Kosteneffizienz.

>mehr zu Service Automation

Wie Service automatisieren?

Skalieren von Services erfordert eine logistische Steuerung sämtlicher Prozesse und eine Lösung, die nahtlos auf vorhandene ERP-Systeme aufsetzt.

>mehr zu Individual Standard

End-to-End Service-Management in einem Workflow:
maximale Effizienz – automatisiert

Digitale Transformation mit Rapid ROI
in der Tourenplanung und Auftrags-Durchführung 

8 Kern-Bereiche für konkrete Kosteneinsparungen – täglich:

Weniger Reise-/ Fahrzeugkosten durch optimierte Tourenplanung

Mehr Kunden in weniger Zeit bedienen

Automatisierte Auftrags-Vergabe bei Prioritäten, Wartungsverträgen

Keine Wartezeiten durch Echtzeit-Disposition und Statusmeldungen

Direkte Abrechnung und Dokumentation durch
den Servicetechniker

Höhere Erstbesuch-Erfolgsrate durch Mitarbeiter- und Fahrzeugteile-Planung

Vorausschauende Material-Planung und Beschaffungs-Logistik 

Einbinden und Kontrollieren von Sublieferanten in mehrstufige Projekte

Individual Standard – der LogObject Unterschied

End-to-End Realtime Processing für jede Umgebung durch offene kernbasierte Software-Architektur

end-to-end
by nature

GPS Service Automation

Individuelle Anpassung als Standard

mLogistics® ist grundlegend für eine schnelle, komplexe Individualisierung konzipiert. Basierend auf mLogistics® Real-Time-Adaptive-Logistics-Engine werden spezifische Branchenmodule installiert, die auf Businesslogik-Ebene exakt anpassbar sind. 

>mehr zu mLogistics® end-to-end by nature

complex order
automation

Workflow Integration

Komplexe Projekte automatisieren

mLogistics® end-to-end Kern unterstützt komplexe Aufträge mit mehrstufiger Projekt-Automatisierung über verschiedene Sub-Lieferanten und integriert diese komplett. Damit wird Outsourcing automatisiert und aktiv gesteuert.

>mehr zu Complex Order Management

​​​efficiency
by logistics

Service Process Systematics

Integration in jedes ERP

mLogistics® ganzheitlicher Ansatz, mit Auslagerung sämtlicher Dispositions- und Logistik-Prozesse in die mLogistics®-Lösung, integriert und aktiviert das vorhandene ERP – ohne kostspielige Anpassungen.

>mehr zu mLogistics® Field Service Integration

„Kein Dispositionstool.

Unser Ansatz aktiviert vorhandene ERP-Systeme durch konsequente Echtzeit-Logistik.”

LogObject’s Mission ist die Realisierung performancekritischer Auftrags-Workflows in einer ganzheitlichen Lösung – real End-to-End.

Warum LogObject?

Welche Unternehmen können von mLogistics® profitieren?

Was unterscheidet mLogistics® von anderen Lösungen?

Wie wird eine nahtlose Integration und Automation erreicht?

Wie kann mLogistics® eingeführt werden?

Welches Investment ist erforderlich?

Was wird zum Start benötigt?

Einfach informieren

LogObject Check-Liste

Checkliste Service-Management Digitalisierung by logobject.com

Unser aktueller Ratgeber zeigt Chancen und Fallstricke und gibt wertvolle Tipps für Anforderungen an die Service-Digitalisierung – mehr zum Inhalt nach dem Klick.

Dynamic Process Management by mLogistics®

50 0.000 Tagesdispositionen
65 Mio Servicekunden
> 50 .000 Servicetechniker / Einsatzkräfte

Current figures based on monthly average of daily on site service jobs for the existing universe of all LogObject's users customer base and their total number of servicetechnicians available